Fussballnews

Fussball in Deutschland

Konditionsaufbau durch Joggen

Gepostet von am Feb 21, 2012 in Fitness

Der Artikel gibt Tipps zum KonditionsaufbauJoggen gehört zu den effektivsten Ausdauersportarten, die es gibt. Egal ob das Ziel Gewichtsabnahme oder Steigerung der Fitness ist, kaum ein anderer Sport kann mit der positiven Wirkung mithalten. Es reduziert die Gefahr von Herz-Kreislauf-Erkrankungen wesentlich und ist hilfreich, wenn es darum geht, Fettpölsterchen an Beinen und Hintern abzutrainieren und den Körper zu straffen.

Die richtige Vorbereitung

Bevor man allerdings mit dem Lauftraining beginnt, sollte man sich passende Laufschuhe besorgen. Da beim Joggen ein Vielfaches des Körpergewichts auf die Gelenke wirkt, kann der richtige Schuh Knie- und Gelenkproblemen vorbeugen. Am sinnvollsten ist eine Laufbandanalyse im Sportgeschäft. Hier wird die Belastung gemessen, damit ein passender Schuh ausgewählt werden kann. Dabei sollte man nicht knauserig sein. Stattdessen sollte auf bekannte und qualitativ hochwertige Markenschuhe, wie sie beispielsweise von Asics angeboten werden, zurückgegriffen werden. Grundsätzlich gilt, dass ein guter Laufschuh nicht unter 100 Euro zu bekommen ist. Bei fortgeschrittenem Alter und gesundheitlichen Problemen sollte vor dem ersten Training außerdem ein Arzt aufgesucht werden.

Trainingsintensität anpassen

Mit dem richtigen Trainingsplan ist eine Steigerung vor allem zu Beginn leicht zu erreichen. Wichtig ist, dass regelmäßig trainiert wird, ohne den Körper zu überfordern. Zwei- bis dreimal in der Woche ist durchaus ausreichend. Das Tempo sollte so gewählt werden, dass man in der Lage ist, sich während des Laufens zu unterhalten.  Gerade zu Beginn des Trainings sollten ausreichend Phasen eingebaut werden, in denen man lediglich im zügigen Tempo geht. Dies ist auch für die Gelenke wichtig. Die Phasen werden nach und nach abgebaut, bis man in der Lage ist, 30 Minuten ohne Probleme locker zu laufen. Hat man dieses Ziel erreicht, kann das Tempo gesteigert werden.
Körperliche Betätigung führt auch zu einer Veränderung des Nährstoffbedarfs, weswegen man verstärkt auf die Ernährung achten sollte. Nahrungsergänzungsmittel, wie der Davina Oat Snack, können helfen, dem Körper genügend Eiweiß zuzuführen. Ohnehin sollte man darauf achten, sich ausgewogen zu ernähren und viele Mineralien, Vitamine und Eiweiß zu sich nehmen.

Bildquelle: Christian Schwier – Fotolia Similar Posts: